Miteinander den Tag erleben

Im Erlebnispark Schloss Thurn steht alles unter dem Motto „Miteinander den Tag erleben“. Das Publikum besteht aus Familien – Eltern mit kleinen Kindern und Großeltern mit ihren Enkelkindern – die sich einen Tag Zeit für einander nehmen, um gemeinsam etwas zu erleben und Spaß und Freude zu haben.
Die Aufgabenstellung für merry go round bestand darin, den bestehenden Park mit neuen Attraktionen zu bereichern.

Für die Kleinen wurde ein Schlösschen als Sandbaustelle entworfen, in dem sich sowohl Rollenspiele als auch klassische Sandspiele in verschiedenster Form erleben lassen.  
Als Pendant entstand ein Wasserspielplatz mit einem wasserspeienden Drachenkopf, einem  Wasserbecken und einer archimedischen Spirale. Rinnen, Pumpen, Wasserkanonen und Schieber bieten alles, was das planschende Herz begehrt.

Als generationsübergreifendes Bewegungsangebot wurden diverse Motorikelemente aufgestellt. Durch die individuelle Nutzbarkeit jedes einzelnen Gerätes kann ein jeder, auf seine individuelle Art und Weise, Freude und auch Erfolgserlebnisse erzielen.

Als Bindeglied der einzelnen Attraktionen wurde das Wegesystem durch Highlights ergänzt.

So entstanden parallel zu einer Brücke ein erlebnisreicher Wasserübergang aus Schwimmbojen, die beim Betreten langsam zur Wasseroberfläche hinabsinken sowie die Szenerie einer Kutschenhavarie am Fußweg zur Westernstadt, mit umherliegenden Kisten, Dynamit, Äxten und Pfeilen und eine Balancieranlage im Hang- und Waldbereich.